grün, grüner, am grünsten – nachhaltige Büromöbel

Publiziert am 10. Oktober 2012 von Alltec Bürokonzept

Was bedeutet das Thema Nachhaltigkeit für die Büromöbelhersteller? Wie setzen sie sich für mehr Umweltschutz ein? Wir haben bei dem Hersteller Haworth nachgefragt und erklären, wie und wo nachhaltige Büromöbel entstehen.

Für uns als Planungs- und Einrichtungsbüro ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Aspekt in unserer Arbeit. Sind die verwendeten Materialien der Büromöbel unbelastet und ökologisch? Wie nachhaltig ist die Herstellung und Entsorgung der Möbel? Haben die Büromöbel eine lange Lebensdauer? Das sind Fragen, die uns in uns täglich beschäftigen.

Nachhaltige Büromöbel. So produzieren führende Hersteller

Nachhaltigkeit ist auch bei den weltweit führenden Büromöbelherstellern ein Thema. Fast alle haben Umweltschutz und Ökologie in ihre Firmenphilosophie aufgenommen.
So auch ‚Haworth’, ein amerikanischer Hersteller. Haworth hat ein umfangreiches Nachhaltigkeitskonzept erarbeitet. So werden die Produktion, die Materialien, der Transport, das Design und das Recycling möglichst ökologisch organisiert. Auch die Energie spielt eine Rolle. Haworth arbeitet an einer steigenden Energieeffizienz und einem Umstieg auf Ökostrom bzw. erneuerbare Energien. Zudem bezieht Haworth seine MitarbeiterInnen in die Strategie ein. Der Hersteller hat erkannt, dass Nachhaltigkeit nur gelingen kann, wenn alle MitarbeiterInnen und Firmenbereiche in den Prozess eingebunden sind.

nachhaltige Büromöbel. Die Hersteller achten auf Umweltschutz und entwickeln eigene Konzepte.

Ein Global Sustainability Manager und ein Lenkungsausschuss sorgen dafür, dass die Ziele verfolgt und Fortschritte sichtbar werden. Jährlich erscheint ein globaler Nachhaltigkeitsberichte, webbasierte Lernportale und Workshops ergänzen das Konzept.

Ökologisch Standorte und Werke

Ein wichtiger Faktor im ‚Haworth’-Nachhaltigkeitskonzept ist zudem das grüne Bauen. Wird ein neues Gebäude errichtet oder ein altes Werk renoviert, wird von Anfang an energieeffizient und nach Green-Building-Maßgaben geplant. Einige Showrooms erfüllen heute schon die Standards der amerikanischen Green-Building LEED-CI Silver Zertifizierung. Der Hauptsitz in Michigan zählt zu den energieeffizientesten Gebäuden in den USA.

Haworth ist nur ein Beispiel unter vielen. Es zeigt sich aber, dass auch die Büromöbelbranche das Thema Nachhaltigkeit ernst nimmt und sich auf den Weg gemacht hat. Zunehmend experimentieren die Hersteller auch mit ökologischen Materialien und Naturstoffen. Manche entdecken gar unseren Altmüll und entwickeln Möbel aus Recyclingmaterial.

Mehr zu nachhaltiger Büroeinrichtung und wie wir Menschen, Prozesse und Ressourcen in unseren Projekten berücksichtigen, erfahren Sie hier.

Ein Kommentar zu “grün, grüner, am grünsten – nachhaltige Büromöbel

  1. Vor allem in der Büroausstattung- und Möbelbranche scheint Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle zu spielen. Hab letztens gelesen, dass in Deutschland jährlich mehrere Millionen Tonnen Altmöbel anfallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.