Waldemarstr. 5, 10179 Berlin
Telefon: 030-20 39 95 10
Telefax: 030-20 39 95 19
office@buerokonzept.de

Licht im Büro

Ein wichtiger Gesundheits- und Wohlfühlfaktor

Licht spielt für den Menschen eine enorme Rolle. Maßgeblich beeinflusst es unseren Biorhythmus und sorgt dafür, dass wir wach, aufnahmebereit und konzentriert sind.
Schnell leuchtet es ein, dass Licht auch im Büro ein wichtiger Gesundheitsfaktor ist. Das richtige Licht am Arbeitsplatz beugt Kopf-, Nacken- und Augenschmerzen sowie Ermüdung vor und hebt die Stimmung. Zudem wirkt Licht stark auf die Atmosphäre eines Raums. Das richtige Lichtkonzept unterstützt die Raumqualität und das Wohlbefinden.

So sorgen wir für optimales Licht im Büro

Wann ein Arbeitsplatz ideal ausgeleuchtet ist, ist von vielen Umständen abhängig. Die räumliche Lage des Büros und die Architektur, unser Alter und unsere Aufgaben bestimmen darüber, wie viel Licht wir benötigen. Auch die Farbe der Wände, der Decken und des Fußbodens beeinflusst die Helligkeit im Büro.

Licht im Büro: Diese Arbeitsplätze werden mit ausreichend Tageslicht versorgt. Die Stehlechte spendet direktes und indirektes Licht.Idealerweise wird jeder Arbeitsplatz mit Tageslicht versorgt und befindet sich am Fenster oder in Fensternähe. Tageslicht sorgt dafür, dass unser Körper wach bleibt. Wer den Blick hin und wieder in die Ferne schweifen lässt, schützt seine Augen zudem vor zu einseitiger Belastung.
Die Schreibtische werden am besten quer zum Fenster angeordnet. Schatten auf den Arbeitsunterlagen und Reflexblendungen auf dem Monitor können so direkt vermieden.
Für eine indirekte, gleichmäßige Verteilung der Helligkeit im Büro sorgen Deckenleuchten. Sie imitieren natürliche Lichtverhältnisse wirken sich somit positiv auf die Gemütsverfassung aus. Schreibtischlampen unterstützen die Ausleuchtung am Arbeitsplatz und bringen zusätzlich das Licht direkt dorthin, wo es gebraucht wird. 

Der passende Blendschutz schützt vor zu viel Licht

Diese Sonderanfertigung sorgt für optimales Licht im Büro und schützt vor direkter Sonneneinstrahlung.Nicht nur zu wenig Licht, auch zu viel Licht behindert die Arbeit. Direkte Sonneneinstrahlung kann blenden und die Temperaturen in die Höhe treiben. Mit dem passenden Sonnen- und Blendschutz lösen wir das Problem und verbessert die Lichtsituation im Büro. Für besondere, räumlicheres Herausforderungen entwickeln wir zudem individuelle Sonderanfertigungen. Die Material-, Farb- und Designauswahl von Rollos, Vertikal- und Horizontaljalousien sowie Flächenvorhängen ist sehr groß und bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten.

DIN-Normen fließen in unsere Einrichtungskonzepte ein

DIN-Normen regeln sehr genau die Anforderungen an einen ergonomischen Bildschirmarbeitsplatz. In unseren ergonomischen Einrichtungskonzepten berücksichtigen wir daher u.a. die Beleuchtungsstärke und die Leuchtdichteverteilung, die Lichtfarbe, die Lichtrichtung und Schattigkeit, aber auch den Sehabstand und den Sehwinkel zum Bildschirm und leuchten jeden Arbeitsplatz optimal aus.
Durch den Wechsel von direkter und indirekter Beleuchtung sowie einer gekonnten Lichtführung inszenieren wir Räume und gestalten ein ganzheitliches Arbeitsumfeld. Zudem arbeiten wir nur mit Herstellern zusammen, deren Leuchten durch ihre Qualität und ihr Design überzeugen.