Farben wirken! – Das passende Farbkonzept fürs Büro

Publiziert am 27. März 2015 von Alltec Bürokonzept

Farben beeinflussen die Stimmung und die Motivation. Mit ein paar strategischen Überlegungen und dem passenden Farbkonzept fürs Büro können sich Unternehmen die Wirkung von Farben zunutze machen.

Von klar und inspirierend über anregend bis hin zu entspannend und erholend. Farben wirken. Punkte ©Alpina
Von klar und inspirierend über anregend bis hin zu entspannend und erholend. Farben wirken. Punkte ©Alpina

Dunkles Holz bestimmt das kleine Zweierbüro. Das Fenster zum Hof lässt nicht viel Tageslicht hinein. Der Raum, aus dem heraus die PR-Referentin Projekte, Ziele und Veranstaltungen kommunizieren und das Unternehmen nach außen positiv darstellen soll, wirkt duster und schwerfällig. Das Arbeitsumfeld spiegelt nicht die Aufgaben der Referentin wider, es wirkt sogar kontraproduktiv.

So wirken Farben

Wie stark die richtige Büroeinrichtung und die passenden Farben die Motivation, Leistung und Kreativität beeinflussen, unterschätzen noch immer viele Unternehmen. Die richtigen Farben wirken nicht nur positiv auf unsere Laune, sie fördern auch Konzentration oder Kommunikation. Vor allem Farben vermitteln emotionale Botschaften, da sie Formen überlagern können und vordergründiger als Materialien wahrgenommen werden. „Farbe“, so der Prof. Dipl.-Ing. Markus Schlegel in einem Interview, „ist ein wesentliches Medium der visuellen Wahrnehmung und Kommunikation.“

Wie Menschen Farben wahrnehmen ist nur zu einem Teil von ihrem Geschmack abhängig. Farben lesen ist ein vom Kulturkreis abhängiger Lernprozess und ein neutraler Vorgang im Gehirn. Mit ihrer Farbwahl verraten Personen und auch Unternehmen viel über sich selbst. Sie schaffen nicht nur eine Atmosphäre, sondern vermitteln Wertigkeit und ihren Zeit-, Stil- oder Milieubezug. Freiwillig oder nicht, mit einem Büro wie dem der PR-Referentin strahlt ein Unternehmen leicht Konservatismus aus.

Die Wirkung von Farben im Büro

„Das Farbdesign ist bei der Gestaltung von Büroflächen ein wichtiger Aspekt“, sagt Petra Wirth von unserem Planungsbüro ALLTEC Bürokonzept. „Die MitarbeiterInnen sollen sich im Büro wohlfühlen. Hier verbringen sie viel Zeit. Die Farbgestaltung soll die Arbeitsprozesse unterstützen und nicht blockieren. In unserer Arbeit kombinieren wir für die jeweiligen Arbeitsbereiche motivierende und entspannende Nuancen. Wichtig ist, dass am Ende ein harmonisches Gesamtbild entsteht.“

Auch die Farbforschung hat sich verstärkt der Wirkung von Farben im Büro zugewandt und Farbprofile für die drei wichtigsten Arbeitssituationen ausgemacht. Wie Petra Wirth aus der Praxis bestätigen kann, gliedert sich das moderne Büro in drei große Bereiche: Konzentriertes Arbeiten, Kommunikation und Regeneration.

Das passende Farbkonzept für jeden Arbeitsbereich

Kommunikative Zonen wie Konferenzräume, Meeting Points oder Cafeterien sollen zum offenen Gespräch einladen. Bereiche, in denen sich die MitarbeiterInnen austauschen und Ideen vorstellen, sollten daher anregend und vertrauenerweckend wirken. Die FarbexpertInnen raten hier zu Rot- bis Gelborangetönen, die durch kühlere Farben ergänzt werden und den Raum frisch wirken lassen.

Natürliche Weiß- und Sandtöne oder helle Grün- bis Blautöne unterstützen die Konzentration beim Arbeiten. Sie geben Denkprozessen Raum und fördern einen längeren Aufenthalt. In Kombination mit natürlichen Erd- und Holztönen oder steinanmutenden Grau- und Silberfarben strahlt ein Büro somit Klarheit und Inspiration aus.

Bereiche, in denen sich die MitarbeiterInnen zurückziehen und entspannen können, profitieren von einem Spektrum, das von leichten Blau‐Grüntönen über Gelbocker und Gelb‐Orange bis zu hellen Farben reicht. Regenerative Räume sollten Natürlichkeit und Gelassenheit ausstrahlen, luftig und sommerlich wirken und durch helle Holz- oder Naturfarbtöne akzentuiert werden.

Mut zur Farbe! Das Farbkonzept im Büro umsetzen

Das optimale Farbkonzept fürs Büro uns seine unterschiedlichen Bereiche umzusetzen, ist gar nicht mehr so schwierig. Die Farbhersteller beweisen immer mehr Mut zur (Wand)Farbe. Mit ihrer großen Palette an Trendfarben und optischen Effektverfahren können Räume individuell inszeniert werden. Auch die Büromöbelhersteller bieten inzwischen eine große Auswahl an Farben und Materialien.

Bei ihren Einrichtungskonzepten verfolgt das Planungsbüro ALLTEC Bürokonzept einen ganzheitlichen Ansatz. Im Planungsprozess spielen neben der Fläche und den Möbel daher auch ergonomische Aspekte wie bewegtes Arbeiten, Licht und Akustik sowie farbstrategische Aspekte eine tragende Rolle. „Dem Büro der PR-Referentin würden wir ein helles und klares Aussehen geben, welches die nach außen gerichteten Aufgaben unterstützt. Wir würden den Raum optisch öffnen“, sagt Petra Wirth, „und farblich anregende Akzente setzen.“

_____________________________________________________

Ihr Büro könnte auch einen Farbwechsel gebrauchen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Schreiben Sie uns hier.

Ein Kommentar zu “Farben wirken! – Das passende Farbkonzept fürs Büro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.